Berufsorientierungsjahr

Slider

BERUFSORIENTIERUNGSJAHR

Angebot für Jugendliche und junge Erwachsene, die Unterstützung in ihrem Berufswahlprozess benötigen, eventuell auch zur Realisierung einer Anschlusslösung nach einem frühen Lehrabbruch.

ZIELGRUPPE

  • Junge Menschen beiderlei Geschlechts, die nach Abschluss der obligatorischen Schulzeit ihre Berufswahl noch nicht gefällt, oder kurz nach Lehrbeginn ihre Ausbildung abgebrochen haben

ZIELSETZUNGEN

  • Geklärter Berufswahlprozess und erfolgreiche Realisierung der Anschlusslösung (Berufsausbildung oder weiterführende Schule)
  • Eventueller Einstieg ins Arbeitsleben in Form eines Jahrespraktikums
  • Förderung und Training wichtiger Sozial- und Selbstkompetenzen[1]

STANDORT

  • Schulhaus und Zentrum Schillingsrain

ANGEBOTE

Ein kleines interdisziplinäres Berufswahl- und Integrationsteam koordiniert die Förderung

  • Einjähriger, vertiefter Berufskundeunterricht und Berufswahlprozess
  • Aufarbeiten schulischer Wissenslücken
  • Vermittlung von Schnupperlehrstellen und Praktika
  • Arbeitstrainings in der internen Tagesstruktur

AUFNAHMEKRITERIEN

  • Bereitschaft, sich auf die entsprechenden Herausforderungen und Rahmenbedingungen einzulassen und die pädagogischen Angebote wahrzunehmen
  • Indikationsstellung einer Fachstelle und gesicherte Finanzierung

ANMELDUNG / ANFRAGE

KOSTEN / FINANZIERUNG

  • Über die Leistungsvereinbarung mit dem Kanton
  • BL: CHF 3‘500 pro Monat; andere Kantone CHF 3‘600 pro Monat

[1] Fähigkeiten, z. B. Kooperation, Konfliktgestaltung, Selbständigkeit, Eigen-/Mitverantwortung, Eigeninitiative, Selbstbestimmung, Selbstreflexion

PDF